Rebecca Marent

 

Was ist Individualität? Wo ordnen wir uns ein? Wo bin ich ganz „ich“? Wer bin ich in unserer Gesellschaft als Teil dieses Ganzen und doch ein in sich abgeschlossener Teil. Ein Einzelner verloren im Wirrwarr des modernen Lebens.

--> --> meine Seite bei Instagram <-- <--

hier gibts aktuelle Arbeiten direkt nach der Erstellung im Atelier

... und dasselbe auch bei facebook:

--> --> facebook <-- <--



"In meiner Kunst beschäftige ich mich mit der Frage des Verhältnisses von Individualität und Zugehörigkeit in Zeiten von in diesem Bereich Verwirrung stiftender Globalisierung und den vielen Möglichkeiten und vermeintlichen Freiheiten, die sich einem bieten. Dazu beschäftigt mich die Frage nach der Vergänglichkeit, die jede Veränderung mit sich bringt und der ewigen Frage nach dem eigenen Tod. Dem Schmerz und der Freude, wenn wir Kinder beim Heranwachsen zusehen, uns selbst im Spiegel altern sehen oder an unsere Vorfahren und Vergangheit denken."